Telefonnummer: +43 (0) 76 19 / 27 0 26

Zentrum für Energiearbeit und Bewusstseinsarbeit

AQUA DEI Quantenenergieliege

Chakrenreinigung und Quantenenergieaufbau

Mit speziell feinstofflich programmierten Stäben direkt unterhalb der Behandlungsliege montiert werden die 7 Hauptchakren sowie Hand- und Fußchakren von allen Fremdenergien, Energieverbindungen und sonstigen belastenden Einflüssen gereinigt und aufgeladen.

Die Stäbe funktionieren ausschließlich im Bereich der Quantenenergiefelder, also oberhalb elektromagnetischer Energien und

können somit bedenkenlos auch für längere Zeit angewendet werden. Es ist empfehlenswert, sich für ca 40 min bis 60 min auf der Liege aufzuhalten und auch unterstützend mit einer speziellen Musik die Zellen und Energiesysteme im Körper zu öffnen und zu aktivieren. Die Liege sollte auch in einem von Erd-und Wasserstrahlen und E-Smog freien

Raum aufgestellt werden, womit die volle Wirkung noch besser entfaltet werden kann. Die Stäbe reinigen sich selbsttätig, womit gewährleistet ist, dass immer eine saubere neutrale Energie vorhanden ist. Überladungseffekte treten bei der Anwendung der Liege nach den bisherigen Erfahrungen nicht auf.

Die Anwendung kann auch mit anderen energetischen Methoden kombiniert werden, was wiederum eine wesentliche Erleichterung für den Therapeuten bedeutet.

In diesem Bereich wird immer in sehr hohen Energien und mit speziellen Meisterenergien gearbeitet und es können dadurch nur positive, ausgleichende und stabilisierende Effekte entstehen. Die Quantenenergieliege wurde zur direkten Regeneration des Energiesystems im Menschen konzipiert, um eine schnelle effektive Aufladung und Harmonisierung zu erreichen. Ob die Anwendung im Körper spürbar ist, wird vom Anwender abhängen bzw. wie feinfühlig dieser ist.

Für ein klareres Verständnis der Funktion ist es jedoch empfehlenswert, spezielle Schulungen im Bereich geistiger Energieflüsse und deren Zusammenhänge im Körper, wie sie bei den GET-Seminaren im Energiezentrum INITAS durchgeführt werden, zu absolvieren.

Die Wirkung kann mit speziellen Bioenergiefeldmessgeräten auch nachgewiesen und mit genauen Auswertungen sichtbar gemacht werden. Bei diesen Messungen wird neben anderen Parametern auch die Ausrichtung und Energie der Chakren durch die Auswertung am Computer sichtbar gemacht.